Smartbutler - Sicherheitstechnik





Wohin mit dem Smartphone, der Kamera, dem E-Book-Reader, dem Zimmerschlüssel oder dem Geldbeutel, wenn man eine Runde schwimmen gehen will? Diese Frage stellte sich auch David Bücheler vor einigen Jahren im Urlaub und entwickelte als Antwort zusammen mit Sascha Deiringer den SmartButler. Heute leiten die beiden Tüftler die SmartButler GmbH in Allensbach am Bodensee – und die einzigartigen Wertfächer des jungen Unternehmens sind unter anderem bereits erfolgreich im Kempinski-Hotel in Marbella im Einsatz. Die bodenseecrew entwickelte für SmartButler die Farb- und Bildsprache und unterstütze damit das erfolgreiche voranschreiten dieser neuen Erfindung.

Ansprechpartner:

Julia Langfeldt

Grafik Design

langfeldt(at)bodenseecrew.de



GESCHÄFTSAUSSTATTUNG


Die passende Geschäftsausstattung zum neuen Logo.


Weiterlesen  

Über die Präsenz im Web.



Produktbroschüre


Die neue Produktbroschüre gibt detaillierte Informationen über den SmartButler und seine Funktionen.


Weiterlesen  

Die Konzeption sah zudem ein Namenskonzept vor. Wie heissen Butler in der Regel? James? Unsere Produkte heissen Paul, Carl und Johann.